Goldschmiede – Jette Sterling
Goldschmiede – Jette Sterling
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Lieferung von Waren und Erbringung von Dienstleistungen. Stand Januar 2016, von Goldschmiede – Jette Sterling

Alle Preise sind in Euro-Beträgen angegeben (inkl. MwSt.)

Für alle Kaufverträge, Lieferungen und Leistungen gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Vertragssprache ist Deutsch.

Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und der Anbieterin ist Berlin.

 

1. Geltungsbereich

Für alle gegenwärtigen und zukünftigen Lieferungen und Leistungen, von Goldschmiede – Jette Sterling, Inhaberin: Jette Sterling, gelten ausschließlich diese Geschäfts- und Lieferbedingungen, auch wenn sie dem Besteller bei späteren Abschlüssen nicht nochmals ausdrücklich mitgeteilt werden. Sie werden durch Auftragserteilung oder Annahme der Lieferung anerkannt. Abweichende Bedingungen des Bestellers bedürfen zu ihrer Gültigkeit der schriftlichen Anerkennung durch den Auftragnehmer und werden weder ganz noch teilweise Vertragsinhalt, auch dann nicht, wenn ihnen nicht ausdrücklich widersprochen wird.

 

2. Lieferbedingungen

 

a) Allgemeines

Je nach Bestellwert wird eine Inlands-Versandkostenpauschale in Höhe von 9,50 € bis 20,00 € (versicherter Wertversand) berechnet. Bei Lieferanschriften außerhalb Deutschlands in die EU und Käufen aus anderen Ländern als der EU sind die angegebenen Versandkosten ein Richtwert, die eigentlichen Kosten jedoch erschließen sich auch uns erst nach dem Umfang der Bestellung und dem Zielort, so dass dieser Preis von den angegebenen 9,50 € bis 20 € +/- abweichen kann. Die anfallenden Steuern und Zollgebühren übernimmt der Besteller. Sollte eine Versendung in mehreren Lieferungen erfolgen, berechnen wir die Versandkosten nur einmal. Porto- /Frachtkosten können bei einer Rückgabe nicht erstattet werden.

 

b) Angebote

Bei den angebotenen Produkten handelt es sich um Kleinserienprodukte oder Unikate, die handgefertigt sind. Kleine Abweichungen von der Abbildung sind daher möglich und bieten keinen Grund zu Beanstandungen.

 

c) Das Zustandekommen des Vertrages

 

(1) Die Präsentation der Waren im Internet stellt kein Angebot im rechtlichen Sinne dar. Der Kunde wird hierdurch lediglich aufgefordert, durch eine Bestellung ein Angebot abzugeben. Mit der Bestellung gibt der Kunde ein verbindliches Angebot, gerichtet auf den Abschluss eines Kaufvertrages, die Artikel betreffend, ab. Mit der Bestellung bestätigt der Kunde, dass er die Allgemeinen Geschäftsbedingungen inhaltlich zur Kenntnis genommen hat und diese für die Geschäftsbeziehung anerkennt. Eine Bestellung des Kunden wird schriftlich per Bestätigungs-E-Mail beantwortet. Diese dient lediglich zur Information, dass die Bestellung bei der Verkäuferin eingegangen ist und stellt noch nicht die Annahme des Vertragsangebotes durch die Verkäuferin dar. Die Annahme des Angebotes erfolgt erst durch gesonderte Bestätigung. Diese ist vom Besteller auf ihre Richtigkeit zu prüfen. Ein Vertragsabschluss und damit eine vertragliche Bindung über die Leistungen kommt erst mit der Auslieferungsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande.

 

(2) Die Kundendaten einschließlich der genannten Hausadresse werden nicht an Dritte weitergeleitet. Ausgenommen hiervon sind das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen (Deutsche Post, DHL, UPS), sowie das Kreditinstitut, das mit der Zahlungsabwicklung beauftragt wurde. In jedem Fall beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten auf das erforderliche Minimum.

 

(3) Änderungen oder Ergänzungen des Vertrages sind nur wirksam, wenn sie schriftlich vereinbart werden. Dies gilt auch für eine Änderung dieser Schriftformklausel.

 

(4) Abweichend von Absatz (3) sind auch formlos getroffene Änderungen oder Ergänzungen des Vertrages wirksam, wenn sie Individualabreden im Sinne von § 305b BGB sind.

 

d) Verzug

 

(1) Die Einhaltung vereinbarter Lieferfristen ist dem Auftragnehmer nur bei Erfüllung der dem Besteller obliegenden Mitwirkungspflichten möglich.

 

(2) Gerät der Auftragnehmer mit der Lieferung in Verzug, kann der Besteller vom Vertrag zurücktreten, wenn auch eine von ihm schriftlich gesetzte angemessene Nachfrist, verbunden mit der Ablehnungsandrohung vom Auftragnehmer, nicht eingehalten wurde. Als angemessen gilt eine Nachfrist von vier Wochen, beginnend mit Lieferverzug des Auftragsnehmers, wobei eventuelle verlängerte Lieferzeiten zu berücksichtigen sind. Die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen aufgrund des Lieferverzuges des Auftragnehmers ist ausgeschlossen, es sei denn, dem Auftragnehmer fällt Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last. Teillieferungen sind zulässig.

 

e) Mängelhaftung

Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Vorschriften der §§ 434 ff. BGB. Die Abtretung dieser Ansprüche des Bestellers ist ausgeschlossen. Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Bestellers, gleich aus welchen Rechtsgründen, ausgeschlossen. Wir haften deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haften wir nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Soweit die Haftung von uns ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen. Die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit ist ausdrücklich nicht ausgeschlossen.

 

f) Auslandsüberweisung

Wir übernehmen keinerlei Gebühren für Überweisungen aus dem Ausland und versenden Ware erst nach Eingang des kompletten Betrages. Bei unvollständigen Beträgen behalten wir uns nach 14 Tagen ohne Kontaktaufnahme oder Nachzahlung die Rückerstattung des bei uns eingegangenen Betrages und die Stornierung des Kaufes vor.

 

g) Versandkosten im Inland

– Einkaufswert bis 500,- Euro: max. 9,50 € Euro versicherter Versand

– Einkaufswert ab 500,- Euro: max. 20,00 € Euro versicherter Versand

Falls Ware bei Ihnen durch den Transport beschädigt ankommt, nutzen Sie bitte das Umtausch- oder Widerrufsrecht (siehe 3. AGB Widerrufsrecht). Die Annahme Ihrer Bestellung erfolgt durch Versenden der Ware. Wir liefern solange der Vorrat reicht. Unsere Internet-Seite wird regelmäßig aktualisiert, um die Verfügbarkeit der angebotenen Produkte zu gewährleisten. Goldschmiede – Jette Sterling behält sich den Rücktritt von einem Kaufvertrag grundsätzlich vor (vgl. § 346 ff. BGB). Dies kann beispielsweise bei Liefer-, Retour- oder Zustellproblemen der Fall sein.

 

h) Datenspeicherung

Goldschmiede – Jette Sterling ist berechtigt, die im Rahmen der Geschäftsbeziehung erforderlichen personenbezogenen Daten des Kunden zu erheben, zu speichern und zu verarbeiten. Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer zu eventuellen Zahlungszwecken im Datenaustausch.

 

i) Datenschutzerklärung mit Kundenregistrierung, Newsletter und Verschlüsselung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z. B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen oder den Namen der angeforderten Datei. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung oder bei Eröffnung eines Kundenkontos oder bei der Anmeldung an unserem Newsletter freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Bei einer Anmeldung am Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

 

Datensicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden im Bestellprozess mittels SSL-Verschlüsselung über das Internet übertragen. Kreditkartendaten werden nicht gespeichert, sondern direkt von unserem Payment-Dienstleister Paypal-Plus erhoben und verarbeitet. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere, wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

 

Verwendung von Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen es uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

 

Erstellung pseudonymer Nutzungsprofile zur Webanalyse

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter den Google Analytics Bedingungen bzw. unter der Google Analytics Übersicht.

 

Weitergabe personenbezogener Daten

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.

 

Auskunftsrecht

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

 

Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:

Jette Sterling

Steifensandstraße 1

D-14057 Berlin

Tel: +49 (0) 30 30 11 20 11

E-Mail: kontak@goldschmiede-jette-sterling.de

 

3. Widerrufsrecht

Als Verbraucher können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform z. B. durch Brief oder E-Mail oder, wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird, auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312 g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

 

Widerrufsformular/Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

_____________________________________________________

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

__________________

Name des/der Verbraucher(s)

_____________________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)


_____________________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

__________________

Datum

__________________

 

(*) Unzutreffendes streichen.

 

Der Widerruf ist zu richten an:

Goldschmiede – Jette Sterling

Steifensandstraße 1

14057 Berlin

Telefon: 030 – 30112011

Mail: kontakt@goldschmiede-jette-sterling.de

 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangene Leistung zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie die Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen sind, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter der Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Im Falle einer Rücksendung nutzen Sie bitte den Rückholservice von Goldschmiede – Jette Sterling.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ausnahmen vom Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind (dies betrifft insbesondere Schmuckstücke, die individuell in ihrer Größe, personalisiert oder mit Gravur versehen, eigens für Sie angefertigt wurden). Bei solchen Maßanfertigungen gilt § 312 d, Abs. IV, Nr. 1 BGB. Im Streitfall obliegt es dem Verkäufer zu beweisen, dass seine Ware nach Kundenspezifikationen angefertigt oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten wurde.

Maßanfertigung

Anfertigungen nach individuellen Kundenspezifikation, kundenwunschgemäße Abänderungen sowie Maßanfertigungen und speziell angefertigte Schmuckstücke sind ausdrücklich vom Umtausch ausgeschlossen. Bitte geben Sie exakte Maße an, da Goldschmiede – Jette Sterling für Passfehler durch nicht exakte Maße keine Haftung übernimmt. Das Widerrufsrecht besteht nicht, wenn Sie in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit gehandelt haben (Bestellungen durch Unternehmer).

 

4. Zahlung

Die Bezahlung der Ware erfolgt grundsätzlich gegen Vorkasse, eine Zahlung auf Rechnung ist nicht möglich. Bei Bezahlung per Überweisung senden wir, sobald die Verkaufsbestätigung bei uns eingegangen ist, automatisch eine Bestätigungs-Mail mit unseren Kontodaten.  Die Bezahlung durch Senden von Bargeld oder Schecks ist nicht möglich. Wir schließen eine Haftung bei Verlust aus. Wir übernehmen keine Gebühren für Überweisungen aus dem Ausland und versenden die Ware erst nach Eingang des kompletten Betrages. Bei unvollständigen Beträgen behalten wir uns nach 14 Tagen ohne Kontaktaufnahme oder Nachzahlung die Rückerstattung des bei uns eingegangenen Betrages und die Stornierung des Kaufes vor.

 

5. Umtausch und Rückgaberecht

Im Falle der Rücksendung erfolgt die Auflösung des Vertrages und Gutschrift bereits geleisteter Zahlungen nach Eingang der gelieferten Ware. Die Gutschrift erfolgt bei Vorkasse durch Zahlung in Form einer Überweisung auf Ihr Bankkonto. Bitte frankieren Sie die Rücksendungen ausreichend. Das Rücksenderisiko liegt bei Ihnen. Sie können bei Goldschmiede – Jette Sterling erworbene Artikel, die nicht individuell für Sie angefertigt worden sind, ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt zurücksenden. Die Adresse für die Rücksendung ist aus der der Lieferung beiliegenden Rechnung ersichtlich. Im Falle der Rücksendung wird der Vertrag dadurch aufgelöst und die Gutschrift der bereits geleisteten Zahlung erfolgt nach Eingang der gelieferten Ware. Die Gutschrift erfolgt in Form einer Überweisung auf Ihr Bankkonto. Voraussetzung hierfür ist ein Zustand der Waren wie vor der Lieferung und die Rückgabe der Originalverpackung. Bitte stellen Sie vor der Rücksendung wieder den Lieferungszustand her und benutzen Sie hierzu die Originalverpackung. Versenden Sie Schmuckstücke bitte niemals in einfachen Papierkuverts. Goldschmiede – Jette Sterling behält sich das Recht vor, bei Spuren von Benutzung (die über die Anprobe hinausgehen) eine Wertminderung geltend zu machen.

 

6. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von Goldschmiede – Jette Sterling Inhaberin: Jette Sterling

 

7. Mängelanzeige

Bitte teilen Sie Goldschmiede – Jette Sterling offensichtliche Mängel der Ware, auch Transportschäden, unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 8 Tagen nach Lieferung der Ware, mit. Nach diesem Zeitraum sind Gewährleistungsrechte wegen eines offensichtlichen Mangels ausgeschlossen.

 

8. Haftung

Goldschmiede – Jette Sterling haftet nicht für mittelbare Schäden, insbesondere nicht für entgangenen Gewinn. Goldschmiede – Jette Sterling übernimmt keine Haftung für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit von www.goldschmiede-jette-sterling.de und für technische oder elektronische Fehler des Online-Angebots.

 

9. Urheber- und Nutzungsrecht

Nutzungsrecht von Goldschmiede – Jette Sterling | Inhaberin: Jette Sterling

Die Seiten meines Shops sowie die darin enthaltenen Bilder und die Designs der abgebildeten Schmuckstücke genießen urheberrechtlichen Schutz gemäß § 72 Urheberrechtsgesetz. Veröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung sowie Nachahmung sind nur mit schriftlicher Genehmigung von Goldschmiede – Jette Sterling erlaubt.

 

10. Verschiedenes

Diese Nutzungsbedingungen unterliegen dem deutschen Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder in das Ausland geliefert wird. Das Recht zur Aufrechnung oder Minderung besteht nur, wenn die Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder schriftlich anerkannt wurden. Ein Zurückbehaltungsrecht besteht nur, soweit die Ansprüche auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruhen. Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt.