Goldschmiede – Jette Sterling
Goldschmiede – Jette Sterling
 

Diamanten I

Kimberly-Prozeß unterbindet illegalen Handel.

Am 1. Dezember 2000 verabschiedeten die Vereinten Nationen einstimmig eine Resolution zum Thema Konfliktdiamanten.

Sie riefen dazu auf, die illegalen Rohdiamantengeschäfte zur Finanzierung von bewaffneten Auseinandersetzungen zu unterbinden. ...

Der mittlerweile internationale gültige Kimberly-Prozeß geht auf ein Schreiben, das im Mai 2000 von DeBeers an das Komitee für Auswärtige Angelegenheiten im US-Repräsentantenhaus geschickt wurde, zurück.

Der Brief empfiehlt, ein aufwendiges internationales Zertifizierungsverfahren als Handelsauflage einzuführen, das den Weg der Diamanten vom Ursprung bis zum Verkauf von offizieller Seite transparent und nachvollziehbar macht.

Dieses System der garantierten Ursprungszertifikate wurde Anfang 2001 als weltweite gesetzlich gültige Regelung übernommen. Seine Nichteinhaltung ist unter Strafe gestellt. Das Regelwerk ist so revolutionär, daß Kofi Annan in einer Rede auf dem Wirtschaftsforum in Davos im selben Jahr zum Thema Globalisierung und internationale Solidarität als beispielhaft für andere Industrien nannte.

Mittlerweile sind 68 Regierungen, NGO’S (nicht staatlichen Organisationen) sowie die gesamte Diamantindustrie an diese Verpflichtung gebunden.

Diamanten II

Information für meine Kunden und Interessierte.

 

Meine Frage:

 

„Wo führt das jetzt hin?“

 

LG-Diamanten, www.lg-diamanten.de

 

 „01.09.2015: LG-Diamanten® startet als erster deutscher Händler seinen Vertrieb von labor-gezüchteten Diamanten.“

 

Informieren Sie sich.

 

Erkennungsmerkmal: Diese Diamanten müssen mit einer Lasergravur versehen sein. Das ist dann auch schon alles. Sie sind ohne Gravur nicht mehr von natürlichen Diamanten zu unterscheiden.

So wie ich das sehe, muss der Kunde beim Kauf informiert werden, bzw. muss der Diamant als LG-Diamant bezeichnet werden.

 

Also:

 

Diamant = natürlich

 

LG-Diamant = vom Menschen hergestellt, mit den natürlichen Eigenschaften des Diamanten.

 

Meine Gedanken:

 

Jetzt werden vielleicht die Preise für echte Diamanten stürzen,

bis der eventuelle „Billigverkaufsirrsinn“ auf die 50 % günstigeren Steine den Markt gesättigt hat, Natur und Umwelt werden entlastet, weil die echten Steine „nichts“ mehr Wert sind, der Abbau/Raubbau/Kriminalität gehen zurück, mit einer anschließenden Wertsteigerung der echten Steine, weil sie rarer werden.

Oder die Markteinführung gelingt nicht, weil Sie als Kunde sich dagegen entschieden haben. Oder Sie trauen niemanden mehr.

 

Goldschmiede – Jette Sterling ist immer bemüht, die Herkunft und die Natürlichkeit der Edelsteine zu prüfen und zu sichern. Bei mir wird es keine LG-Diamanten geben.

 

Ich habe mich entschieden, nicht die Synthese und den natürlichen Stein meinen Kunden anzubieten, nur um irgendein Geschäft zu machen.

Dieses gilt auch für „Veloopale“, Doubletten, Tripletten, Synthesen, geklebtes, zermahlenes, reinheitsverbessertes (falls feststellbar) jeder Art.

Das kann ich mit meinem Gewissen nicht vertreten.

Meine Diamanthändler sind immer bemüht, nach besten Wissen und Gewissen, saubere Diamanten zu handeln und garantieren dieses auch.

 

Jette Sterling

Berlin, den 28.01.2016

 

Hier können Sie mich finden:

 

 Jette Sterling

freie Künstlerin

 

14057 Berlin-Charlottenburg

 

Kontakt

 

 

senden Sie eine E-Mail:

kontakt@goldschmiede-jette-sterling.de

 

oder nutzen Sie das

Kontaktformular