Goldschmiede – Jette Sterling
Goldschmiede – Jette Sterling
 

Zuchtperlen, Kreationen der Natur

Tahiti-Zuchtperlen

 

Obwohl die Tahiti-Zuchtperlen, wie der Name schon sagt auf Perlenfarmen unter Mitarbeit einer Vielzahl von Experten und Helfern gezüchtet und die produzierenden Austern von Tauchern sorgsam beobachtet und gepflegt werden, spielt die Natur noch immer die größte und wichtigste Rolle bei Ihrer langsamen Entstehung.

Der Glanz und Lüster, die Farbe und Form jeder Perle bleiben einzig und allein den Launen der Natur überlassen.

Die Perlenfarmer brauchen viel Geduld: Von der Aufzucht der Babyauster bis zu ihrer ersten „Befruchtung“ mit dem Nukleus (Kern) dauert es  bereits zwei Jahre. Und dann weitere eineinhalb bis zwei Jahre bis zur ersten Perlenernte.

Farbpalette: Silbergrau-Grün bis zu Schwarz

Größe: 6 bis 30 mm

Südsee-Zuchtperlen

 

aus den Meeren Australiens, Indonesiens, Tahitis, Thailands und der Philippinen

Auster: Pinctada maxima oder Pinctada margaritifera

Farbpalette von Weiß-Blau über Creme-Gold bis hin zu Hellgrau-Schwarz

Größe: 8 bis 30 mm

 

Akoya-Zuchtperlen

 

klassische japanische, chinesische oder koreanische Zuchtperlen der Akoya-Austern (Pinctada martensii und Pinctada fucata);

Größe: 2 bis 10 mm

Farbpalette: Creme über Weiß-Rosé, Champagner bis Grau-Blau

Süßwasserzuchtperlen sind nicht im Meer, sondern in Binnengewässern gezüchtet,

die bekanntesten sind die Biwa- oder die Kasumigaura-Zuchtperlen aus Japan.  

China hat eine immer größere Bedeutung in der Perlenzucht.

Größen: 2 bis 8 mm, selten sind SWZP von über 10 mm.

Farbe: Weiß, Creme, Orange-Rosa, Lila, Hellviolett, Dunkelbraun und Braun.

(Anmerkung: Jede andere Farbe wurde nachträglich von Menschenhand zugeführt.)

Formen: oval, flach, knopfartig, tropfenförmig bis rund.

Niedrige Preise der SWZP erklären sich durch schnelleres Wachstum vergleichend zu den Seewasserperlen.

 

 

 

 

 

 

Beratung, Verkauf und Weiterverarbeitung

bei Jette Sterling

 

Hier können Sie mich finden:

 

Goldschmiede – Jette Sterling

Steifensandstraße 1

(Ecke Suarezstraße)

14057 Berlin-Charlottenburg

 

Kontakt

 

Rufen Sie mich an.

Telefon: 030 - 30 11 20 11

 

oder schicken Sie eine E-Mail:

kontakt@goldschmiede-jette-sterling.de

 

oder nutzen Sie das

Kontaktformular